BIO-BAUMWOLLE IM STANDARD 100 by OEKO-TEX®

Der STANDARD 100 by OEKO-TEX® beinhaltet eine GMO-Prüfung für Baumwolle und Baumwollartikel. Das Ergebnis der Prüfung ist eine Ja/Nein Aussage, die bestätigt oder widerlegt, ob in der Materialprobe gentechnisch veränderte Baumwolle enthalten ist.

Die GMO-Prüfung im STANDARD 100 by OKEO-TEX® ist verpfl ichtend, wenn im Zertifi katstext des STANDARD 100 Zertifi kats die Verwendung von Bio-Baumwolle erwähnt sein soll. Bio-Baumwolle muss separat von der weiteren Baumwolle zertifi ziert werden. Für alle anderen STANDARD 100 by OEKO-TEX® Zertifi zierungen ist die GMO-Prüfung optional. Die Prüfung erfolgt in zwei Schritten: 

1. Die Probe wird zerkleinert und die Baumwollfasern werden mechanisch und enzymatisch aufgeschlossen. Das Erbgut (DNA) wird aus der Faser isoliert und in einem mehrstufi gen Prozess aufgereinigt.

2. Eine gentechnische Veränderung liegt vor, wenn in der DNA spezifische Markergene vorhanden sind. Diese lassen sich molekularbiologisch nachweisen. Kontrollreaktionen dienen zum Nachweis unveränderter Baumwoll-DNA sowie zum Ausschluss falsch-negativer Ergebnisse

 

STANDARD 100 GMO beantragen

Jetzt zertifizieren lassen!

Zum Anmeldeformular 

Jetzt Kontakt aufnehmen

Haben Sie noch Fragen? Nehmen Sie Kontakt auf!

Zum Kontaktformular

STANDARD 100 GMO im Überblick

Gültigkeit
Haben Sie den Zertifizierungsprozess für den STANDARD 100 GMO erfolgreich durchlaufen, können Sie Ihre Produkte 12 Monate lang mit dem Label kennzeichnen.
Kosten
Für die Zertifizierung fallen Lizenzgebühren an. Dazu kommen je nach Prüfaufwand Laborkosten und Kosten für Firmenbesuche. Unsere Institute unterbreiten Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot.
Verlängerung
Sie können jederzeit eine Verlängerung Ihres STANDARD 100 GMO Zertifikats bei Ihrem zuständigen Institut beantragen.
Firmenbesuche
Als Inhaber eines STANDARD 100 GMO Zertifikates verpflichten Sie sich zu regelmäßigen Audits durch unsere unabhängigen Prüfinstitute. Die obligatorischen Firmenbesuche sind im 3-Jahres-Zyklus vorgesehen.

In 5 Schritten zur erfolgreichen Zertifizierung

  1. Füllen Sie das Antragsformular aus. 
  2. Das ausgewählte OEKO-TEX® Institut nimmt Kontakt zu Ihnen auf. 
  3. Nach Durchsicht Ihrer Unterlagen definieren wir Prüfumfang und erforderliche Parameter. Nun testen wir Ihre Artikel auf den STANDARD 100 GMO.
  4. Hat Ihr Produkt die Laborprüfung erfolgreich bestanden, erhalten Sie von Ihrem OEKO-TEX® Institut das STANDARD 100 GMO Zertifikat zusammen mit einem detaillierten Prüfbericht.
  5. Ein OEKO-TEX® Experte besucht Sie vor Ort, um alle Angaben zu bestätigen.