Babyartikel

Babys und Kleinkinder haben eine besonders empfindliche Haut, bei der die üblichen Schutzmechanismen noch nicht ausgeprägt sind. Deswegen ist sie allen äußerlichen Einflüssen stärker ausgesetzt und bedarf besonderer Pflege und Schutz. Babybekleidung sollte in erster Linie aus weichen Materialien bestehen, einen hohen Tragekomfort bieten und pflegeleichte Eigenschaften aufweisen. Nach STANDARD 100 by OEKO-TEX® zertifizierte Babyartikel stellen darüber hinaus auch den Ausschluss von bedenklichen Inhaltsstoffen sicher. Sie bieten Schutz vor:

  • allergieauslösenden oder krebserregenden Farbstoffen
  • formaldehydhaltigen Ausrüstungen
  • Schwermetallen wie beispielsweise Nickel in Metallknöpfen
  • verbotenen Weichmachern, beispielsweise in Kunststoffbeschichtungen auf Stoppersocken
  • Zudem verfügen sie über gute Farbechtheiten, da Babys alles in den Mund nehmen und daran nuckeln.

Babybekleidung, Babyartikel sowie textiles Spielzeug müssen den strengsten Anforderungen der Produktklasse I des OEKO-TEX® Standards 100 genügen. Darüber hinaus liegt das Augenmerk bei den Prüf- und Testverfahren auf einer ausgeprägten Speichelechtheit als zusätzliche Voraussetzung einer Zertifizierung. Dafür werden spezielle Simulationstests mittels künstlicher Speichellösung durchgeführt.