Presseinformation

26.10.2016 | 2237-DE

OEKO-TEX® erweitert und modernisiert seinen Markenauftritt

Zürich (hm) Textilhersteller, Einkäufer, Markenunternehmen und Einzelhändler rund um den Globus wissen, dass es jeden Januar eine Anpassung der OEKO-TEX® Prüfmethoden und Grenzwerte für Schadstoffe gibt. Auch im kommenden Januar erfolgt eine Aktualisierung der geltenden Anforderungen, OEKO-TEX® bringt aber auch seine einheitliche Markenstrategie zum Abschluss, die bereits vor einigen Monaten angekündigt wurde. Darüber hinaus plant die OEKO-TEX® Gemeinschaft, im Januar weitere neue Dienstleistungen im Markt einzuführen.

Um der Textilbranche zeitnah praxistaugliche Lösungen für ihre Bedürfnisse zu bieten, hat OEKO-TEX® in jüngster Vergangenheit sein Produktportfolio kontinuierlich ausgebaut, zuletzt mit dem DETOX TO ZERO by OEKO-TEX® Tool, das dazu beiträgt, gefährliche Substanzen bis 2020 zu eliminieren. Der neue Markenauftritt bündelt alle unabhängigen Zertifizierungen und Dienstleistungen einheitlich unter der OEKO-TEX® Dachmarke und schafft so eine optimale Wiedererkennung im globalen Markt. Jedes OEKO-TEX® Produktlogo enthält ab sofort deutlich sichtbar den wohlbekannten Slogan „CONFIDENCE IN TEXTILES“ und bringt damit die Verbundenheit mit dem Grundanliegen von OEKO-TEX® zum Ausdruck – den Verbraucher zu schützen sowie nachhaltige Produkte und Herstellungsprozesse zu ermöglichen.

„OEKO-TEX® arbeitet seit 25 Jahren daran, Textilhersteller gezielt bei der Reduzierung gefährlicher Chemikalien zu unterstützen und mehr Nachhaltigkeit in der Branche zu schaffen“, sagt OEKO-TEX® Generalsekretär Georg Dieners. „Angesichts der globalen Vernetzung der textilen Lieferkette und den wachsenden Herausforderungen, denen sich unsere Kunden stellen müssen, werden wir unsere OEKO-TEX® Produktpalette auch künftig konsequent weiterentwickeln. Wir sind stolz auf das Vertrauen, das wir uns seitens der Textilindustrie durch unsere Arbeit verdient haben, sowie auf das Vertrauen, das der Konsument OEKO-TEX® als Marke überall entgegen bringt.“

Der neue OEKO-TEX® Markenauftritt läutet das 25-jährige OEKO-TEX® Jubiläum ein, das nächstes Jahr gefeiert wird. 1992 als unmittelbare Reaktion auf den öffentlichen Aufschrei gegen gefährliche Chemikalien in Textilien gegründet, ist die Internationale OEKO-TEX® Gemeinschaft mittlerweile zu einem Zusammenschluss von 16 Textilprüf- und –Forschungsinstituten mit Kontaktbüros in mehr als 60 Ländern angewachsen. Durch die Globalisierung der textilen Lieferkette hat auch das Angebot an OEKO-TEX® Produkten zugenommen und wird im Zuge der Veränderung des textilen Markts und der öffentlichen Erwartungshaltung stetig erweitert. „OEKO-TEX® hat sich im Laufe der zurückliegenden 25 Jahre gewandelt, aber unsere Werte sind dieselben geblieben und tief in unserer Verpflichtung für Sicherheit, Qualität und Nachhaltigkeit verwurzelt“, so Dieners weiter.

Der neue OEKO-TEX® Markenauftritt wird ab sofort flächendeckend umgesetzt und tritt mit den jährlichen Neuerungen im Januar endgültig in Kraft. Das neue Design der STANDARD 100 by OEKO-TEX® und STeP by OEKO-TEX® Zertifizierungen wurde Ende Oktober eingeführt. Ab sofort erhalten alle 10.000 Unternehmen, die weltweit mit OEKO-TEX® arbeiten, Zertifikate und Labelvorlagen nur noch im neuen Design ausgestellt.

Zurück zur Übersicht