Hauptvorteile

Vorteile

  • Eine Validierung des aktuellen Erfüllungsgrades der Detox -Anforderungen durch einen Audit- und Bewertungsbericht
  • Umfassender Ansatz zur Bewertung des Chemikalienmanagements
  • Reduzierung gefährlicher Chemikalien aus dem textilien Produktionsprozess
  • Einführung eines vorbeugenden Umweltschutzes durch die Implementierung von Management-Systemen
  • Eine vollständige Analyse der eingesetzten und gelagerten Chemikalien, um eine kontinuierliche Überprüfung zu ermöglichen und sowohl gesetzliche als auch Anforderungen von NGOs sicher zu stellen
  • Transparenz durch Kommunikation
  • Abwasser- und Klärschlamm-Daten können (nach Freigabe durch die Betriebsstätte) auf der OEKO-TEX® Website veröffentlich und überprüft werden
  • Eine vollständige Integration in das OEKO-TEX® System für Produktverantwortung ist durch Verwendung der STeP by OEKO-TEX® Plattform jederzeit möglich
  • Optimierung der Prozess- und Produktsicherheit auf jeder Stufe entlang der textilen Wertschöpfungskette

Warum DETOX TO ZERO?

  • Effizientes Tool, um den Status der bereits erfüllten Detox-Anforderungen von Greenpeace zu kommunizieren
  • Unabhängige Daten-Evaluierung und Verifizierung durch ein neutrales OEKO-TEX® Institut
  • Textile Kernkompetenz an Ihrer Seite von der Datenerhebung bis zur Abschlussbewertung
  • OEKO-TEX® ist Ihr innerhalb der Textilbranche etablierer Partner für die Kommunikation mit NGOs
  • Gelegenheit, Ihre Detox-Verplfichtung bereits vor dem Jahr 2020 zu erfüllen und Ihr effizientes, glaubwürdiges und nachhaltighes Handeln bei der Beschaffung gegenüber mehr als 13.000 OEKO-TEX® Nutzern weltweit zu kommunizieren