OEKO-TEX® Gemeinschaft

Die Internationale Gemeinschaft für Forschung und Prüfung auf dem Gebiet der Textil- und Lederökologie (OEKO-TEX®) ist ein Zusammenschluss von 18 unabhängigen Textilforschungs- und Prüfinstituten in Europa und Japan und ihren weltweiten Kontaktbüros.

Die Mitgliedsinstitute zeichnen für die gemeinschaftliche Entwicklung der Prüfmethoden und Grenzwerte verantwortlich, die den Produktlabels nach STANDARD 100 by OEKO-TEX®, MADE IN GREEN by OEKO-TEX® und LEATHER STANDARD by OEKO-TEX® sowie den Betriebsstätten-Zertifizierungen nach STeP by OEKO-TEX® (Sustainable Textile Production) und dem Chemikalienmanagement-Tool DETOX TO ZERO by OEKO-TEX® zugrunde liegen und sind berechtigt, die entsprechenden Laborprüfungen bzw. Betriebs-Audits durchzuführen. Weitere Dienstleistungen der OEKO-TEX® Gemeinschaft sind die MySTeP-Datenbank zur Verwaltung von Lieferketten sowie die ECO PASSPORT by OEKO-TEX® Zertifizierung zur Überprüfung von Chemikalien und Hilfsmitteln.

Auf der Grundlage ihrer breit gefächerten Aktivitäten und Kernkompetenzen liefern die OEKO-TEX® Mitgliedsinstitute wichtige Impulse für Innovationen innerhalb der Textil- und Bekleidungsindustrie. Mit ihrem akkreditierten Prüfwesen tragen sie durch die enge Zusammenarbeit mit den Herstellern außerdem auf allen Stufen der Verarbeitung maßgeblich zur Entwicklung qualitativ hochwertiger Textilprodukte bei.